Welches Stempelkissen für Clear Stamps?

Wer Clear Stamps bzw. Silikonstempel verwenden möchte, benötigt dafür auch ein - oder besser noch mehrere - Stempelkissen. Diese werden in verschiedenen Farbausführungen, aber auch in unterschiedlichen Formen angeboten. Aber welche Stempelkissen sind überhaupt für Clear Stamps geeignet? Und was zeichnet diese Kissen aus?

Einsatz herkömmlicher Stempelkissen möglich?

Für den Einsatz von Clear Stamps bzw. Silikonstempeln werden spezielle Stempelkissen angeboten. Wer den Abdruck auf Papier erzeugen möchte, kann aber auch herkömmliche Handstempelkissen einsetzen. Hier fällt die Farbauswahl aber deutlich geringer aus als bei den speziellen Clear Stamps Stempelkissen. Zudem sind Clear Stamps Stempelkissen wesentlich kleiner, in der Regel messen sie maximal 6,5 Zentimeter. Es gibt sie sowohl in rechteckiger als auch in runder Ausführung.

Besondere Eigenschaften der Clear ink Stempelkissen

Zuerst einmal muss natürlich zwischen den einzelnen Herstellern unterschieden werden. Die meisten Stempelkissen bzw. -farben arbeiten auf Wasser- bzw. Tuschebasis und sind daher auch abwaschbar. Zugleich sind sie schnell trocknend und auch für herkömmliche Gummistempel geeignet. Im Gegensatz zum normalen Handstempelkissen ist bei den Clear ink das Kissen etwas höht. Dadurch lassen sich auch größere Stempel einfacher betupfen. Im Gegensatz zum normalen Stempel werden Clear Stamps bzw. Silikon Stempel nicht in das Stempelkissen gedrückt, sondern vorsichtig betupft, und das gegebenenfalls mehrmals. Zu den bekanntesten Anbietern gehört Artemio.

Des Weiteren werden auch Clear Pad Stempelkissen auf Pigmentbasis angeboten. Diese zeichnen sich durch eine besondere Sättigung aus und können, je nach gewähltem Farbton, auch sehr schön glitzern. Einige werden zudem auch im Set angeboten, fallen dann aber meist etwas kleiner aus. Zu den bekanntesten Herstellern dieser Stempelkissen gehört beispielsweise Tsukineko. Bei vielen Stempelkissen - egal ob auf Tusche- oder Pigmentbasis - kann die Farbe später aufgefrischt werden, da Nachfüllflaschen erhältlich sind.

Beachtenswertes

Gerade die Clear Stamps Stempelkissen sind sehr gut mit Farbe getränkt. Deshalb sollte - wie bereits erwähnt - der Stempel nicht ins Kissen gedrückt, sondern das Motiv vorsichtig mit dem Kissen betupft werden.

Wer mehrere Farben nutzen möchte, sollte sich dazu entscheiden, ein Stempelkissen Set zu erwerben, bei dem die gewünschten Farben enthalten sind. Einzelne Kissen können Sie natürlich trotzdem dazu kaufen. Mit den Sets haben Sie aber erst einmal eine Grundausstattung.

Achten Sie nach der Verwendung der Stempel darauf, diese wieder zu reinigen. Dazu können Sie einen speziellen Stempelreiniger, aber auch mit Spülmittel versetztes Wasser, und ein fusselfreies Tuch verwenden. Wer kleine Kinder zuhause hat, kann die Feuchttücher zum Reinigen des Stempels und bei Bedarf auch des Gehäuses verwenden, wenn dieses beispielsweise ein paar Farbspritzer abbekommen hat.

Weitere Artikel zum Thema

Silikonstempel, Stempelkissen, Stempelfarbe

Nützliches Wissen

Welche Stempelkissen sind gut / empfehlenswert?

Welche Stempelkissen eignen sich für Fingerabdrücke?


« Häufig gestellte Fragen