Wann stempelt man am besten Keksstempel?

Keksstempel erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Motiven, die auf Kekse bzw. Plätzchen aufgedruckt werden können. Wer möchte, kann sie aber auch mit einem Namen versehen lassen. Viele Online-Shops haben sich auf die Herstellung dieser Stempel spezialisiert. Manch einem stellt sich jetzt natürlich die Frage: Zu welchen Anlässen stempelt man am besten Keksstempel?

Persönliche Anlässe

Keksstempel können zu vielen verschiedenen Anlässen eingesetzt werden. Junge Eltern, die ihren Nachwuchs gern taufen lassen möchten, können den Keksstempel beispielsweise mit dem Namen und vielleicht auch den Geburtsdaten des Kindes versehen lassen und die so gestalteten Plätzchen auf das Kaffeegedeck legen.

Steht eine größere Geburtstagsfeier an, so kann zu jedem Kaffeegedeck ein Plätzchen mit Namen gelegt werden. Dabei kann es sich entweder um den Namen des Geburtstagskindes oder aber um denen des dort sitzenden Gastes handeln. In letzterem Fall müssten Sie natürlich viele verschiedene Keksstempel erwerben oder sich für ein Modell entscheiden, bei dem Sie die Buchstaben selbst setzen können.

Weitere ideale Anlässe für den Einsatz eines Keksstempels sind Hochzeiten, Firmungen, Konfirmationen und Jugendweihefeiern. In diesen Fällen sollten die Kekse die Namen des Brautpaares bzw. des Kindes zieren. Selbstverständlich können Sie die so gestalteten Kekse auch selbst als kleines Präsent überreichen.

Zu Weihnachten und Osterfest

Spätestens beim Plätzchenbacken in der Weihnachtszeit streiten sich manche Kinder auch darum, welches Backblech sie mit ihren Plätzchen belegt haben. Um einen solchen Streit zu vermeiden, kann vielleicht auch ein mit dem Namen des jeweiligen Kindes versehener Keksstempel beitragen. Auf jedes Backblech wird dann mindestens ein ausgestochenes Plätzchen gelegt, dass den Namen des Kindes trägt.

Mittlerweile gibt es auch Keksstempel mit Ostermotiven. Was liegt also näher, als auch zu Ostern gemeinsam mit den Kindern oder Enkeln Teig anzurühren und gemeinsam Plätzchen zu backen, die dann am Ostersonntag oder später verzehrt werden? Neben den Keksstempeln können dafür auch Ausstecher mit Ostermotiven genutzt werden, die sowohl im Handel vor Ort als auch in verschiedenen Online-Shops angeboten werden.

Übrigens sind die Keksstempel selbst auch ein schönes kleines Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk, mit dem Sie zumindest jeder Hobbybäckerin eine große Freude machen können.

Bei öffentlichen Anlässen

Auch für Vereinssitzungen, Messen und andere öffentliche Veranstaltungen sind Keksstempel einsetzbar. In diesen Fällen werden sie wahrscheinlich keine Namen, sondern eher Sprüche oder aber das Logo des Unternehmens oder des Vereins tragen.

Auch mancher Geschäftspartner oder Kunde freut sich über eine solche Süßigkeit oder einen Keksstempel als Werbegeschenk. Vor allem dann, wenn er kleinere Kinder hat.

Weitere interessante Fragen

Wie stempelt man Kekse?

Kartoffelstempel selber machen

Wie entfernt man einen Eierstempel?


« Häufig gestellte Fragen