Textstempel

Stempel, auf denen nur die vollständige Adresse eines Unternehmens oder einer Privatperson aufgedruckt wird, werden als Textstempel bezeichnet. Diese Stempel enthalten beispielsweise kein Firmenlogo oder individuell gestalteten Unternehmensslogan, sondern nur die reinen Kontaktdaten. Aber auch Stempel mit Vermerken wie „Geprüft“, „Erledigt“, „Kopie“, „Abschrift“ und dergleichen mehr zählen zu den Textstempeln.

Aufbau

Textstempel werden in zwei Varianten angeboten. Zum Einen sind dies die Modelle mit Holzgriff, zum Anderen die sogenannten Selbstfärbestempel, die entweder aus Kunststoff oder Metall gefertigt werden. Textstempel enthalten kein Firmenlogo oder anderes Motiv, sondern nur die Adress- bzw. Absenderdaten oder konkrete Vermerke wie „Duplikat“, Erledigt“, „Gebucht“ etc.

Holzstempel

Holzstempel (siehe auch unseren Artikel: Holzstempel) bestehen aus einem Stempelrohling inklusive Griff und einer Stempelplatte, die miteinander verklebt sind. Die auf die Stempelplatte zu übertragenden Daten werden mittels Laser oder anderem Bearbeitungsverfahren aus der Gummiplatte herausgearbeitet.

Selbstfärbestempel

Selbstfärbestempel (siehe auch unseren Artikel: Selbstfärbestempel) bestehen aus einem Stempelgehäuse, welches entweder aus Kunststoff oder Metall gefertigt wird, einer Stempelplatte und einem Stempelkissen, welches vor der ersten Nutzung aus der Umverpackung entfernt und direkt an die vorgesehene Stelle eingesetzt wird. Eventuell wird diese auch bereits durch den Stempelhersteller eingesetzt. Das integrierte Stempelkissen ermöglicht viele Tausend Abdrücke, bevor es ausgetauscht werden muss. Zugleich wird ein Austrocknen des Stempelkissens verhindert, da die Stempelplatte bei Nichtnutzung des Stempels direkt auf dem Kissen aufliegt. Wird der Stempel durch Druck auf das Gehäuse ausgelöst, dreht sich die Stempelplatte um 180 Grad, fertigt den Abdruck, begibt sich sodann wieder in die Ausgangsposition zurück und kann jetzt für den nächsten Abdruck erneut ausgelöst werden.

Wer immer wieder neue Informationen an seine Kunden weiterleiten möchte, für den ist vielleicht ein Selbstfärbestempel zum Selbersetzen interessant. Hier werden die einzelnen Typen mittels Pinzette von Hand an die gewünschte Position gesetzt und können später wieder entfernt sowie weiterverwendet werden.

Vorteile

Textstempel enthalten nur die wirklich wichtigen Textinformationen. Ein Firmenlogo oder ein anderes Motiv findet auf den reinen Textstempeln keinen Platz. Wer auf der Suche nach einem solchen Stempel ist, findet diese in der Regel unter der Bezeichnung Adressstempel oder Absenderstempel bei verschiedenen Stempelherstellern, beispielsweise im Online-Shop Stempelservice.de.

Besonders die Selbstfärbestempel erfreuen sich immer stärkerer Nachfrage, ermöglichen sie doch in der gleichen Zeit wesentlich mehr Stempelabdrücke, als dies bei einem Holzstempel der Fall ist.

Nachteile

Soll der Textstempel beispielsweise zur Kennzeichnung des Absenders auf der Briefpost Verwendung finden, ist es nicht optimal, wenn hier das Firmenlogo fehlt. Dieses bietet doch einen großen Wiedererkennungswert und sticht zudem meist als erstes ins Auge. Für die unternehmensinterne Kommunikation sind solche Absenderstempel, die vielleicht auch Angaben zur jeweiligen Abteilung enthalten, jedoch optimal. Gleiches gilt natürlich auch für Textstempel, die nur den Schriftzug „Geprüft“, „Abschrift“, „Duplikat“, „Für den Kunden“ etc. tragen.

Textstempel und deren Nutzungsmöglichkeiten

Textstempel sind vielseitig einsetzbar. So können sie beispielsweise als

  • Adressstempel bzw. Absenderstempel,
  • Exlibris Stempel,
  • Behördenstempel,
  • Lagerstempel oder
  • Stempel für die Bekanntmachung von Sonderaktionen bzw. Rabattaktionen

genutzt werden. Um den Eigentümer von Büchern, CDs, DVDs und anderen Medien kenntlich zu machen, kann ein solcher Textstempel, der die Adressdaten des Besitzers enthält, im Inneren des Buchumschlages, auf einer Seite des Buches, auf dem CD- oder DVD-Booklet oder weiteren Unterlagen aufgedruckt werden.

Textstempel zum Selbersetzen eignen sich unter anderem für die Bekanntmachung von Sonderaktionen und Rabattaktionen, aber auch als Absender- bzw. Adressstempel.

Quellen

https://www.stempelservice.de/adressstempel


« Stempel