Stempelkugelschreiber

Stempelkugelschreiber

Der Stempelkugelschreiber stellt grundsätzlich ein multifunktionales Schreibgerät dar. Wie der Name bereits verrät, handelt es sich um einen, zumeist hochwertigen, Kugelschreiber mit einem integrierten Stempel bzw. einer eingebauten Stempelplatte.

Aufbau

Die Stempelplatte öffnet sich durch Zurücklappen der Kugelschreiberkappe und stellt sich waagerecht ein. Aufgrund der relativ kleinen Größe kann die Stempelplatte maximal 3-4 Textzeilen enthalten. Die eingebaute Stempelplatte macht den Kugelschreiberstempel zum Selbstfärber, für die Anwendung bedarf es nicht noch zusätzlich eines externen Stempelkissens. D.h. bei den meisten Modellen ist das Stempelkissen mit in den Kugelschreiber integriert und vorgetränkt.

Stempelkugelschreiber mit Doppelfunktion

Der Stempelkugelschreiber dient sowohl als hochwertiger Kugelschreiber als auch als vollwertiger Stempel. Ein Funktionswechsel erfolgt im Handumdrehen bzw. innerhalb einiger Sekunden. Der Kugelschreiber fungiert dabei gleichzeitig als Haltegriff. Der Text, sowie das Layout der eingebauten Textplatte können nach individuellen Wünschen gestaltet werden. Ähnlich wie bei anderen Stempelarten kann sowohl die Stempelplatte als auch die Stempelfarbe ausgetauscht werden, so z.B. wenn sich die Daten auf der Stempelplatte geändert haben bzw. die Farbe zu erneuern ist.
Einige der Modelle erlauben es, den integrierten Stempel vollständig zu entnehmen, sodass beide Werkzeuge für sich getrennt nutzbar sind. Eine gängige Größe der Stempelplatte beträgt beispielsweise ca. 35 x 8 bzw. 9 mm.

Vorteile

  • Leicht zu bedienen,
  • praktisch, da sehr klein,
  • kann als Werbegeschenk genutzt werden,
  • vollwertiger Stempel,
  • hochwertiger Kugelschreiber,
  • unkompliziertes und schnelles Wechseln zwischen Schreiben und Stempeln,
  • sauberer und gezielter Abdruck.


Nachteile

Ein Nachteil kann im Umkehrschluss aus der limitierten Größe und damit der geringen Auswahl der Textzeilen erwachsen. Die Anwendungsmöglichkeiten des Stempels sind damit ebenfalls begrenzt. Gleiches gilt bei fast allen Modellen hinsichtlich der Auswahl der Farben (zumeist sind lediglich bis zu 3 Farben erhältlich).

Stempelkugelschreiber Anwendungsbeispiele

Typischerweise enthält der Stempelkugelschreiber bzw. die Textplatte den Namen und die Adresse (Firmenadresse, und/oder E-Mail-Adresse), manchmal auch ein Logo. Aufgrund der limitierten Größe des Stempels sind dies die einzig gängigsten Alternativen.

Stempelkugelschreiber für den Außendienst

Als kompaktes Arbeitsmaterial eignet sich der Stempelkugelschreiber für die Arbeit im Außendienst. Für Geschäftsleute bietet dieser ebenfalls ein praktisches Arbeitsmittel, so z.B. auf Geschäftsreisen.
Aufgrund der Größe aber auch der verschiedenen Gestaltungmöglichkeiten des Kugelschreibers, verleiht der Stempelkugelschreiber eine individuelle Note. Ebenfalls beliebt ist dieser bei Außendienstmitarbeitern, d.h. beim Arbeitseinsatz bei Kunden vor Ort, bzw. im Rahmen der Kundenbetreuung.

Stempelkugelschreiber als Werbegeschenk

Der Stempelkugelschreiber eignet sich sehr gut für Geschenkzwecke, sowohl aus privaten als auch geschäftlichen Anlässen.
Je nach Qualität bzw. Modell bietet der Stempelkugelschreiber ein ausgesprochen attraktives Design. Alltagstauglich, multifunktional, sowie hochwertig ist der Stempelkugelschreiber als Werbemittel sehr beliebt. Nicht zuletzt aufgrund dessen Langlebigkeit.
Privat kann dieser gut als Weihnachtsgeschenk verwendet werden. Versehen mit einer Gravur stellt dieser neben seiner praktischen Funktion in jedem Falle ein Erinnerungsstück dar.

Synonyme


« Stempel