Stempelhalter online bestellen bei stempelservice.de

Stempelhalter

Um Stempel sicher und zugleich übersichtlich aufbewahren zu können, werden Stempelhalter eingesetzt. In jede Aussparung des Stempelhalters kann ein Stempel eingehängt werden, der dann sicher aufbewahrt wird, zugleich aber auch sofort wieder griffbereit ist.

Aufbau

Stempelhalter, die im übrigen auch als Stempelkarussell bezeichnet werden, sind sowohl in runder als auch in eckiger Form erhältlich. Gefertigt werden sie entweder aus Kunststoff, Metall oder Holz. Die runden Stempelhalter verfügen über ein oder gar zwei Teller, die mit Aussparungen versehen sind, in die die Stempelgriffe eingehängt werden können. Die Teller lassen sich bei Bedarf drehen, sodass jeder Stempel schnell greifbar ist und nach der Nutzung dort wieder eingehängt werden kann. Für den sicheren Stand des Stempelhalters sorgt ein etwas breiterer Fuß, der meist aus dem gleichen Material gefertigt wird wie der oder die Teller.

Rechteckige Stempelhalter werden beispielsweise aus Holz oder Kunststoff gefertigt. Hier hat der Nutzer alle Stempel sofort im Blick. Allerdings bieten diese Halter meist weniger Stempeln Platz, als dies bei einem Stempelkarussell der Fall ist. 

Vorteile

Stempelhalter ermöglichen eine sichere Aufbewahrung der Holz- und Datumstempel. Eventuell eignet er sich auch für die Aufbewahrung kleinerer Taschenstempel. Vor allem an den Stempelkarussellen können viele Stempel platzsparend eingehängt werden und sind jederzeit greifbar. Das ist vor allem auch dann von Vorteil, wenn die Stempel von mehreren Personen, die sich beispielsweise an den Schreibtischen gegenüber sitzen, genutzt werden. Rechteckige Stempelblöcke lassen sich hingegen meist problemloser im Schreibtisch verstauen, wenn die Stempel am Ende des Arbeitstages nicht mehr benötigt werden. Auch für die Aufbewahrung von Dienstsiegeln, die im Stahlschrank weggeschlossen werden müssen, eignen sich Stempelhalter in runder und rechteckiger Form.

Nachteile

Aufgrund ihrer Höhe lassen sich Stempelhalter nicht so einfach verstauen. Zudem nehmen sie natürlich auf dem Schreibtisch etwas Platz weg. Wer nur wenige Stempel benötigt, kann sich deshalb für einen rechteckigen Stempelhalter entscheiden. Da die Halter auch schnell verstauben können, sollten sie regelmäßig mit einem Tuch gereinigt werden.

Bei Stempelkarussellen besteht auch die Gefahr, dass deren Teller im Lauf der Zeit vielleicht etwas klemmen. Der Halter sollte so aufgestellt werden, dass er nicht aus Versehen umgestoßen werden kann. Sonst besteht die Gefahr, dass sich die Stempel aus der Halterung lösen und auf den Schreibtisch sowie auf dort ausliegende Unterlagen fallen können.

Für die Aufbewahrung von Selbstfärbestempeln eignen sich die Halter leider nicht. Diese sind aber durch ihre spezielle Bauart von Verfärbungen geschützt und können ganz normal auf dem Schreibtisch abgestellt werden.

Mit einem Griff versehene Posteingangsstempel sind für Stempelhalter meist zu schwer und würden diese zum Kippen bringen.

Stempelhalter - Nutzungsmöglichkeiten

Stempelhalter werden zur Aufbewahrung sämtlicher Holzstempel und der meisten Datumstempel verwendet. Vor allem in Behörden und Unternehmen, aber auch in Banken kommen sie zum Einsatz. Für Privatpersonen und Selbstständige ist ihr Erwerb nur dann relevant, wenn noch Holzstempel oder separate Datumstempel verwendet werden. Auch aus Holz gefertigte Motivstempel für Kinder können in einem Stempelkarussell aufbewahrt werden.

Behörden und Notare nutzen unter Umständen ein kleineres Stempelkarussell, welches auch im abschließbaren Schreibtischfach Platz findet, für die Aufbewahrung des Dienstsiegels. 

Synonyme

Stempelhalter, Stempelkarussell, Stempelträger, Stempelzubehör, Stempelständer, Stempelablage, Stempelrondell,


« Stempel