Stempel mit Stempelkissen

Bis vor einigen Jahrzehnten kamen in Büros, Buchhaltungen und anderen Abteilungen von Unternehmen bzw. Behörden Holzstempel zum Einsatz. Diese benötigten ein separates Stempelkissen. Mittlerweile ist die Entwicklung so weit fortgeschritten, dass nun auch Stempel mit integriertem Stempelkissen - die als Selbstfärbestempel bezeichnet werden - erhältlich sind.

Aufbau

Stempel mit integriertem Stempelkissen können sowohl mit einem Kunststoff- als auch einem Metallgehäuse versehen sein. Das Stempelkissen selbst ist in das Gehäuse integriert, kann aber binnen weniger Sekunden problemlos ausgetauscht werden.

Im unbenutzten Zustand ruht die Stempelplatte direkt auf dem Stempelkissen. Wird der Stempel ausgelöst, in dem der jeweilige Regler nach unten gedrückt wird, dreht sich die Stempelplatte um 180 Grad, fertigt den Stempelabdruck an und begibt sich danach wieder in ihre Ausgangsposition.

Neben der eigentlichen Textplatte können Stempel mit Stempelkissen auch um eine Datumsanzeige ergänzt werden. Dadurch lassen sich diese Stempel auch als Posteingangsstempel nutzen. Natürlich sind ihre Einsatzgebiete wesentlich vielfältiger, worauf wir weiter unten in der Rubrik Nutzungsmöglichkeiten näher eingehen.

Vorteile

Wer hat sich nicht schon mal darüber geärgert, dass gerade kein Stempelkissen vorhanden oder dieses eingetrocknet ist. Vor allem erstes Ärgernis wird bei Stempeln mit integriertem Stempelkissen nicht mehr vorkommen. Die im Ruhezustand auf dem Kissen aufliegende Textplatte verhindert ein Austrocknen des Kissens, ist aber zudem auch besonders schnell einsatzbereit, da sie ständig mit der notwendigen Menge an Stempelfarbe versehen ist.

Diese Selbstfärbestempel ermöglichen im gleichen Zeitraum wesentlich mehr Stempelabdrücke, als dies mit einem Holzstempel möglich ist. Da die Stempelfläche im ungenutzten Zustand auf dem Stempelkissen aufliegt, kann es bei Nichtnutzung auch nicht zu Verschmutzungen von wichtigen Unterlagen, Möbelstücken und dergleichen mehr kommen. Auch ein Transport in der Aktentasche - beispielsweise bei Terminen im Außendienst - ist problemlos möglich. 

Nachteile

Holzstempel wirken von der Optik her etwas hochwertiger als Stempel mit Stempelkissen, deren Gehäuse entweder aus Kunststoff oder aus Metall besteht. Die Metallstempel weisen zudem ein etwas höheres Gewicht auf, was für eine schlechtere Handlichkeit sorgt.

Nutzungsmöglichkeiten von Stempel mit Stempelkissen

Stempel mit Stempelkissen sind sehr vielseitig einsetzbar. So eignen sich diese Selbstfärbestempel beispielsweise als

So können beispielsweise Rezepte, Terminzettel und Überweisungen von Ärzten, von Behörden und Unternehmen verschickte Briefsendungen und wichtige Dokumente mit einem Absender- oder Adressstempel versehen werden. Viele Privatpersonen nutzen ebenfalls einen Selbstfärbestempel, um damit beispielsweise nicht nur Briefe zu bestempeln, sondern auch Bücher, DVD- und CD-Booklets mit einem Eigentümervermerk zu versehen. 

Synonyme

Stempel mit Stempelkissen, Selbstfärbestempel, Selbstfärber, Posteingangsstempel, Adressstempel, Absenderstempel, Kugelschreiberstempel


« Stempel