Pädagogikstempel

Pädagogikstempel sind auch als Lehrer- oder Belohnungsstempel bekannt. Dies sind Stempel, die fast ausschließlich von Lehrern und Erziehern genutzt werden, d.h. sehr häufig werden diese in Kindergärten, Grundschulen und Schulen eingesetzt.

Aufbau

Pädagogikstempel können zum einen ein Bild bzw. ein bestimmtes Motiv enthalten oder aber kurze Texte. Ebenfalls möglich ist eine Kombination aus beidem. Die entsprechenden Texte können, je nach Bedarf, individuell zusammengesellt werden. Es findet sich eine riesige Auswahl an möglichen Bildern und Motiven. Dies gilt ebenso hinsichtlich der Auswahl der Farben.

Pädagogikstempel als klassischer Holzstempel

Pädagogikstempel werden oft als Holzstempel hergestellt. Diese haben zumeist eine quadratische Form und sind mit oder ohne Stempelgriff erhältlich.

Kunststoffstempel und Selbstfärber

Ebenfalls gebräuchlich sind Pädagogikstempel als kleine runde oder quadratische Kunststoffstempel.
Selbstfärbende Stempel sind solche, die, anders als z.B. ein Holzstempel, kein separates Stempelkissen benötigen.

Stempelsets

Es bietet sich oft an, ein bestimmtes Stempelset zu erwerben. Diese enthalten vorgefertigte Texte, Bilder und Motive, sodass man von Vornherein eine gewisse Auswahl hat.

Vorteile

  • Stempelsets mit unterschiedlichen Bildern und Motiven möglich,
  • unbegrenzte Auswahl an Motiven,
  • fördert die Motivation der Kinder,
  • steigert die Einsatzbereitschaft,
  • güngstig zu erwerben,
  • bei einem Stempelautomaten ist kein separates Stempelkissen erforderlich,
  • Stempelplatte kann auch individuell gestaltet werden.

Nachteile

Sofern kleine Kunststoffstempel verwendet werden, ist bei einer sehr häufigen Anwendung darauf zu achten, dass die Farbe nicht austrocknet, bzw. nicht ausgeht. Gegebenenfalls ist im Vorfeld für Ersatz zu sorgen. Kommt zu viel Farbe auf die Stempelplatte wird der Stempelabdruck möglicherweise nicht sehr deutlich und klar bzw. verzerrt. Je nach Modell muss ein separates Stempelkissen benutzt werden.

Pädagogikstempel - Anwendungsmöglichkeiten

Pädagogikstempel dienen, ähnlich wie die Belohnungs- und Lehrerstempel, erzieherischen bzw. pädagogischen Zwecken.

Pädagogikstempel in Schulen und Grundschulen

Ebenso wie Lehrer- oder Belobigungsstempel werden Pädagogikstempel in Schulen zumeist als Lob oder auch Tadel eingesetzt.
Da Kinder zumeist von farbigen Bildern begeistert sind und zudem gerne gelobt werden, erzielt man durch die Verwendung eines entsprechenden Stempels den doppelten Effekt. Die Kinder hängen sich mehr rein, bzw. sind konzenriert und motiviert. Gleichzeitig können bestimmte Fähigkeiten trainiert werden.
Enthält der Stempelabdruck neben einem Bild oder einem Motiv zusätzlich einen Text, so kann dies, neben den vorgenannten Ausführungen, die Lesefähigkeit der Kinder fördern. Durch bunte Bilder auf dem Abdruck wird ebenso die Aufmerksamkeit der Kinder geweckt. Im nächsten Schritt beschäftigen sie sich automatisch mit dem dazugehörigen Text.
Neben Spaß und Freude, die bei den Kindern erweckt werden sollen, wird versucht, durch den Einsatz dieser Stempel die Motivation und Lernfähigkeit der Kinder zu fördern.

Sonstige Anwendung

Neben der Verwendung in Schulen und Grundschulen werden Pädagogikstempel ebenso in Kindergärten eingesetzt. Aber auch Eltern können diese für den privaten Gebrauch bzw. für ihre Kinder erwerben.

Synonyme

Gängige Synonyme können sein:


« Stempel