Trodat Mobile Printy

Mobile Printy Stempel gehören zum Sortiment der im österreichischen Wels ansässigen Trodat GmbH. Obwohl das Unternehmen 100 Jahre aktiv ist, gibt es Mobile Printys noch nicht allzu lange. Diese kamen im Jahr 2008 auf den Markt und verkauften sich gleich im ersten Jahr mehr als 1 Million mal. Auch heute noch verzeichnen gerade diese praktischen Stempel, die von manchem auch als nützliches Accessoire angesehen werden, eine große Nachfrage.

Aufbau

Trodat Mobile Printy Stempel bestehen aus einem ausklappbaren Stempelgehäuse mitsamt Stempelplatte sowie einem integrierten Stempelkissen. Dieses wird rechtsseitig in die dafür vorgesehene Aussparung eingesetzt. Die Stempelplatte liegt bei Nichtnutzung direkt auf dem Kissen auf. Der Stempel selbst kann mit einer Hand aufgeklappt und der Abdruck vorgenommen werden.

Neben den herkömmlichen Mobile Printy Stempeln, die in verschiedenen Größen angeboten werden und somit zwischen vier und acht Zeilen Platz. Auch ein individuelles Motiv oder Firmenlogo kann auf die Stempelplatte aufgedruckt werden. Neben rechteckigen und quadratischen sind auch runde und ovale Stempel erhältlich, so unter anderem die Mobile Printy 9425 und 9440. Auch hier kann zwischen Stempelkissen mit unterschiedlichen Farbgebungen gewählt werden. Als Standardfarben stehen Schwarz, Rot, Blau, Grün und Lila zur Auswahl.

Vorteile eines Trodat Mobile Printy

Trodat Mobile Printys sind besonders klein und kompakt. Sie lassen sich sowohl in der Hosen- oder Jackentasche, aber auch in der Stiftablage des Schreibtisches verstauen, um nur ein paar Beispiele zu benennen. Von Vorteil ist auch, dass sie sich mit einer Hand bedienen lassen und das integrierte Stempelkissen bei Bedarf mühelos zu entfernen ist.

Mobile Printy werden sowohl mit bereits gefertigter Stempelplatte als auch zum Selbersetzen angeboten. Auch letztere Modelle sind in verschiedenen Größen erhältlich. Der große Vorteil der „Do it yourself“ Mobile Printys liegt darin, dass die Texte bei Bedarf geändert werden können, ohne dass eine neue Stempelplatte erworben werden muss.

Durch die Pyramidenform ist für eine optimale Druckverteilung gesorgt, der Stempelabdruck wirkt dadurch an keiner Stelle verblasst bzw. undeutlich.

Nachteile

Im Gegensatz zu anderen Selbstfärbestempeln schnellt beim Mobile Printy die Stempelplatte nicht automatisch zurück, sondern verbleibt in ihrer Position. Dadurch ist es etwas umständlicher, mehrere Stempelabdrücke hintereinander anzufertigen. Dafür muss der Taschenstempel erst wieder zusammen- und danach wieder auseinandergeklappt werden, was aber mit einer Hand mühelos möglich ist.

Nutzungsmöglichkeiten

Diese Stempel eignen sich unter anderem in privaten Haushalten, aber auch im Außendienst als Adress- oder Absenderstempel. Auch ein Einsatz als Exlibris Stempel, Pocket Stamp, Motiv- oder Logostempel ist ebenfalls möglich. Zugleich kommen vor allem die runden Mobile Printys auch für eine Nutzung als Kontrollstempel infrage. 

Synonyme

Trodat Mobile Printy, Trodat Printy, Trodat, Selbstfärber, Logostempel, Motivstempel, Kontrollstempel, Taschenstempel, Selbstfärbestempel,

Ähnliche Modelle:

Trodat Printy 4910
Trodat Printy 4911
Trodat Printy 4913

 


« Stempel