Lehrerstempel

Lehrerstempel werden, wie der Name schon sagt, größtenteils von Lehrern verwendet. Zumeist haben diese als Stempelplatte ein Bildmotiv oder kurze standardisierte Texte. Möglich ist auch eine Kombination aus beiden.

Aufbau

Bei der Auswahl und Herstellung von Lehrerstempeln stehen einige mögliche Varianten zur Verfügung. Je nach Wunsch, steht eine Vielfalt an Texten, Bildern und Motiven zur Auswahl. Die Stempelplatte kann entsprechend individuell gestaltet werden. Auch hinsichtlich der Farben ist die Auswahl sehr vielfältig. Die Stempel sind in allen möglichen Größen und Formen erhältlich. Dies richtet sich im Wesentlichen nach der jeweiligen Nutzung.

Lehrerstempel als Holzstempel

Der Lehrerstempel als Holzstempel wird mit einem Stempelgriff aus Buchenholz gefertigt. Die Stempelplatte wird zumeist aus vulkanisiertem Naturkautschuk hergestellt. Zur Anwendung bedarf es eines separaten Stempelkissens.

Lehrerstempel als Automatikstempel bzw. Selbstfärber

Der Dauerstempel ist ein so genannter Selbstfärber, d.h. es ist kein separates Stempelkissen für die Anwendung erforderlich. Die Stempelplatte ist bereits in die Tinte getränkt.

Stempelsets

Lehrerstempel werden häufig in Sets angeboten und umfassen zwischen 6 und 8 verschiedene Motivstempel. Diese bieten standardisierte Kurztexte, oder eine bestimmte Auswahl an Motiven (Tiere, Smileys etc.) und Bildern.

Vorteile

  • Mehrere Motivvarianten als Set möglich,
  • dienen der Unterhaltung und Motivation der Kinder,
  • bei einem Selbstfärber ist kein separates Stempelkissen erfoderlich,
  • vorgefertigte Stempelplatten mit Text, Smiley, Sternchen und anderen Bildern bzw. Motiven.

Nachteile

Wird als Lehrerstempel ein Holzstempel verwendet, so bedarf es eines zusätzlichen Stempelkissens. Ein kleiner Nachteil könnte darin bestehen, dass der Stempelabdruck etwas undeutlich wird, insbesondere wenn ein separates Stemeplkissen verwendet wird und zu viel Farbe auf der Stempelplatte haften bleibt.

Lehrerstempel - Anwendungsmöglichkeiten

Der Lehrerstempel ist eine Art Spezialstempel, da dieser nur begrenzt nutzbar bzw. für den speziellen Gebrauch von Lehrern hergestellt wird.

Lehrerstempel für die Lehrer

Lehrerstempel werden sehr häufig zur Belobigung der Kinder verwendet. Weiterhin werden diese zur Bewertung von Klassenarbeiten, Referaten oder Hausaufgaben eingesetzt. Sie können aber auch lediglich Hinweise für die Kinder enthalten. Im Ergebnis dient die Verwendung der Lehrerstempel rein pädagogischen Zwecken. Dieser soll einen positiven Effekt auf die Kinder haben, die Aufmerksamkeit steigern und damit zu einer besseren Leistung verhelfen.

Lehrerstempel in Schulen und Grundschulen

Sehr beliebt sind Lehrerstempel in Grundschulen. Dort werden diese als Bild- oder Motivstempel verwendet. Gängig sind ebenso kurze Texte wie „gute Idee“, „mehr üben“, „super“, „sehr fleißig“, „weiter so“ und vieles mehr. Die Texte dienen als Lob für eine gute Leistung, fleißige Mitarbeit oder gute Hausaufgaben.
Gleichzetig existieren auch Varianten für schlechte Leistungen, die im Ergebnis den Kindern Hinweise geben und zu Verbesserungen anspornen. Ebenso können die Texte Hinweise für die Eltern enthalten, so z.B. wenn Hausaufgaben vergessen wurden oder schlampig gearbeitet wurde. Die entsprechenden Abdrücke werden dann zumeist in Schulheften angebracht.
Gerade in der Grundschule erfreuen sich die Kinder, wenn anstatt herkömmlichen Noten farbige Abdrücke benutzt werden.

Synonyme

Mögliche Synonyme können sein:


« Stempel