Kontierungsstempel

Kontierungsstempel

Zur Erledigung und Verfolgung von Buchungsabläufen und Anweisungen wurde ein spezieller Stempel entworfen. Der Kontierungsstempel erleichtert die tägliche Buchhaltung und kann auch für Anweisungen verwendet werden. Die Konfiguration des Stempels ist abhängig von der geplanten Nutzung.

Aufbau

Der Stempel verfügt über keine äußerlichen Besonderheiten. Der Aufbau des Kontierungstsempel ähnelt den gängigen Stempelmodellen. Der Griff des Stempels wird aus Kunststoff oder Holz gefertigt. Am unteren Ende des Stempels befindet sich ein größerer Bereich, an dem die Stempelplatte befestigt wird. Die Größe des Kontierungsstempel ist stark vom Umfang des gewünschten Textes und eventuellen Zusätzen wie Tabellen abhängig.

Vorteile

Der Kontierungsstempel kann frei konfiguriert werden. Dem Nutzer steht es vollkommen frei, welchen Umfang die Inhalte der Stempelplatte haben sollen. Da der Kontierungsstempel oftmals in der Buchhaltung verwendet wird, ist nachvollziehbar, dass für diesen Bedarf wenig Spielraum für Kreativität bleibt. Der Stempel soll Abläufe transparenter gestalten. Auf den ersten Blick soll nachvollziehbar sein, welchen Schritt eine Akte als letztes durchlief, oder wie der aktuelle Stand eines Vorgangs ist. Da Abläufe in Büros und Buchhaltungen oftmals sehr individuell gestaltet sind, bietet sich die Nutzung eines Kontierungsstempel an, da dieser frei gestaltet werden kann. Text und gegebenenfalls auch Tabellen können den individuellen Bedürfnissen angepasst und gestaltet werden.

Nachteile

Obwohl der Kontierungsstempel frei gestaltet werden kann, ist die Nutzung dessen stark eingeschränkt. Der Stempel kann nach der endgültigen Konfiguration ausschließlich für den bestimmten Zweck verwendet werden. Wird eine Tabelle auf die Stempelplatte des Kontierungsstempel integriert, kann diese nicht einfach entfernt werden, wenn eine Arbeitsvorgang modifiziert wurde und die Tabelle eventuell nicht mehr benötigt wird. Auch das Entfernen der Stempelplatte zum Austausch dieser macht in den meisten Fällen keinen Sinn. Insgesamt ist die Anschaffung eines neuen Stempels oftmals deutlich günstiger, als den Stempel an die veränderten Arbeitsbedingungen anzupassen.

Kontierungsstempel - Nutzung

In der Geschäftswelt bieten sich verschiedene Bereiche, die sich durch eine Optimierung der Arbeitsabläufe transparenter gestalten lassen. Hierbei ist es vollkommen irrelevant, ob es sich um die Produktion handelt, das Dienstleistungsgewerbe oder um eine Anwaltskanzlei. Vorgänge die mehrere Arbeitsschritte erfordern können durch die Verwendung eines Kontierungstempel deutlich transparenter gestaltet werden. Hierbei steht vor allem auch die unkomplizierte Abwicklung der Vorgänge im Vordergrund. Der Aufdruck des Kontierungsstempel erfolgt in der Regel auf der ersten Seite des betroffenen Vorgangs. Dies bedeutet, dass der Mitarbeiter gleich auf den ersten Blick erkennen kann, wie der aktuelle Stand des Vorgangs ist. Dies erleichtert die Planung des nächsten Schritts. Direkt nach Aktensichtung kann der nächste Schritt in die Wege geleitet werden und der Vorgang zügig weiter verarbeitet werden.

Doch nicht nur im Bereich der Arbeitsanweisung erfüllt der Kontierungsstempel große Dienste und erleichtert die Arbeit. Auch im Zahlungsverkehr kann er zur Erleichterung beitragen. Obwohl vieles in der heutigen Zeit über den Computer abgewickelt wird, ist es erforderlich einen Ausdruck mancher Vorgänge anzufertigen oder ganze Akten anzulegen. Hierbei handelt es sich nicht selten um Vorgänge, zu welchen Teilzahlungen gefordert werden. In diesem Zusammenhang werden in Form einzelner Arbeitsschritte Zahlungen gefordert. Um eine Kontrolle über die einzeln geleisteten Zahlungen zu erhalten, werden diese einzelnen Vorgänge mit einem Aufdruck des Kontierungsstempel versehen. Hierdurch wird ersichtlich ob die Zahlung bereits angefordert wurde und ob diese eventuell sogar schon geleistet wurde. Der Aufdruck und die entsprechenden Vermerke im Druck des Kontierungsstemepel ermöglichen dadurch eine unkomplizierte Eingabe in das entsprechende EDV-System, sodass dem Geschäft eine geordnete Buchung und ordentliche Zuordnung der gelisteten Zahlungen ermöglicht wird.

Der Einsatz des Kontierunsstempel ermöglicht einen sauberen Buchungsverlauf und eine transparente Abwicklung von Arbeitsschritten. Nutzer dieses Stempels sind in der Lage, durch kurze Vermerke innerhalb des Aufdrucks, schnelle und aussagekräftige Informationen weiter zu geben. Der Kontierungsstempel bietet flexible Einsatzmöglichkeiten. Jedoch muss der Zweck des Stempels vorher geplant werden, damit dieser schließlich wirklich zu der gewünschten Erleichterung des Arbeitsablaufs führt. Die Anschaffungskosten des Kontierungsstempel sind äußerst gering und bieten dem Anwender trotzdem einen enormen Nutzen und eine erhebliche Erleichterung. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und der Stempel lässt sich individuell den Gegebenheiten anpassen, sodass genau auf den Bedarf eingegangen werden kann.

Nützliche Fragen zum Thema

Kontierungsstempel richtig ausfüllen, Kontierungsstempel erstellen, Was ist ein Kontierungsstempel?


« Stempel