Horray

Das Unternehmen Horray gehört seit dem Jahr 1983 zur Reiner Firmengruppe. Zum Produktportfolio zählen sowohl Handstempel als auch Elektrostempel. Weltweit kommen auch Horray Poststempel zum Einsatz.

Aufbau

Zur Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen Horray Feinmechanik & Elektronik kann auf eine lange Firmengeschichte zurückblicken. Gegründet im Jahr 1934 durch Karl Horray, erwarb es sich schnell einen sehr guten Ruf und avancierte zum Spezialisten für Metallhandstempel. Wie bereits erwähnt, ist Horray seit 1983 Teil der in Furtwangen ansässigen Reiner Unternehmensgruppe.

Produktpalette

Unter der Marke Horray ist ein vielfältiges Produktangebot erhältlich. Zu diesem gehören unter anderem

  • Paginier und Numeroteur Stempel,
  • Ziffern und Buchstaben Stempel, die mit einem Stift verstellt werden können,
  • Datumsstempel,
  • elektrisch betriebene Time Stamps (Uhrzeit Stempel) und Mini Printer sowie
  • Poststempel.

Vorteile

Die Einsatzgebiete der Horray Stempel sind sehr vielfältig. So können unter anderem Paginiermaschinen mit eingebauter Datumsanzeige für viele Büroarbeiten Verwendung finden. Mini Printer ermöglichen beispielsweise Drucke an jeder Stelle, wenn das zu bestempelnde Dokument das A5-Format nicht überschreitet.

Da die Handstempel aus Metall gefertigt werden und hochglanzvernickelt sind, überzeugen sie durch eine sehr lange Nutzbarkeit, ohne dass der Rahmen irgendwelche Verschleißerscheinungen aufweist. Der ergonomische Griff sorgt zudem für eine optimale Haptik. Als weltweit gefragtestes Modell gilt übrigens der Paginierstempel H56, der nicht nur mit arabischen, sondern auch iranischen Zahlen erhältlich ist.

Viele Modelle sind auch mit einem getränkten Stempelkissen versehen. Dadurch ersparen Sie sich die Nutzung eines separaten Kissens.

Nachteile

Ein Nachteil dieser Stempel liegt zweifelsohne im größeren Gewicht, da sie hauptsächlich aus Metall bestehen.

Die Einstellung des Datums oder der variablen Buchstabenfolgen muss meist unter Zuhilfenahme eines Stiftes erfolgen und setzt etwas Geschick voraus. Bei Numeroteuren stellt sich die zu stempelnde Zahl natürlich automatisch weiter.

Nutzungsmöglichkeiten

Horray Stempel sind vielseitig verwendbar. So erleichtern Sie beispielsweise die Durchnummerierung von Akten, Bankbelegen und anderen Schriftstücken sowie die Kennzeichnung der Eingangspost. Elektrisch betriebene Mini Stamps ermöglichen das Abstempeln von Briefumschlägen und anderen Dokumenten, die maximal das A5-Format aufweisen. Da die Mini Stamps mit einem durchsichtigen Kunststoffgehäuse versehen sind, ist eine exakte Platzierung und ein passgenauer Abdruck des Stempels möglich.

Auch als Buchhaltungsstempel können Modelle der Marke Horray zum Einsatz kommen, sofern die Textplatte entsprechend gestaltet wurde.

In verschiedenen Ländern werden zudem Horray Poststempel genutzt, welche noch manuell aufgebracht werden müssen. Diese Stempel können mit Schriftzügen in der jeweiligen Landessprache versehen werden, als Beispiel seien hier die arabische und die kyrillische Schrift erwähnt.

Selbstverständlich bietet Horray auch das passende Zubehör an. Dazu gehören beispielsweise separate runde Stempelkissen für Poststempel, spezielle Metallstempelfarbe und schnelltrocknende Stempelfarbe.

Synonyme:

Horray, Horray Poststempel, Reiner Stempel, Metallstempel

Weitere Stempelhersteller

Alpo, Coloris, Justride, Colop


« Stempel