Buchungsstempel

Buchungsstempel online bestellen bei stempelteam.de oder stempelservice.de

Buchungsstempel von stempelservice.de

Buchungsstempel

Am häufigsten werden Buchungsstempel in Buchhaltungen von Unternehmen oder auch beim Steuerberater genutzt. Aber auch Banken und Behörden greifen auf diese Stempel zurück. Es gibt sie in einer Vielzahl an Ausführungen. Neben dem Aufdruck „gebucht“, „kontiert“ oder „bezahlt“ können sie auch andere Angaben enthalten, wie z. B. zur Rechnungsregulierung beziehungsweise Kontierung, zum Zahlungsweg oder zur Kostenstelle. Buchungsstempel werden ohne und mit Datum angeboten, wobei dieses verstellbar ist. 

Aufbau eines Buchungsstempels

Buchungsstempel werden heute meist aus Holz oder Kunststoff angeboten, auch Kombinationen von Kunststoffgriff und Metallplatte sind üblich. Als Angaben finden sich beispielsweise „Zur Zahlung angewiesen“, „sachlich und rechnerisch richtig“ oder es werden Kostenstellen, Rechnungsdaten usw. angegeben. Häufig wird der Stempelaufdruck durch die Bezeichnung „gebucht“ vervollständigt. Der Griff der Stempel besteht aus Holz oder Kunststoff. Je nachdem, ob es sich um einen einfachen Buchungsstempel aus Holz oder um einen Selbstfärbestempel handelt, ist das Stempelkissen integriert oder muss separat genutzt werden. Während die schlichten Buchhaltungsstempel aus Holz die typische Optik eines Stempels aufweisen, bestehen die selbstfärbenden Modelle aus Kunststoff. Der Griff wird hier von der gesamten Hand umschlossen. Die Stempelplatte ist in das Kunststoffgehäuse integriert. Auch das Stempelkissen hat hier seinen Platz.

Buchhaltungsstempel werden mit und ohne Datum angeboten. Wenn eine Datumsangabe vorhanden ist, dann lässt sie sich verstellen. Ideal sind Selbstfärbestempel, bei denen das Stempelkissen im Buchungsstempel integriert ist. Bei Stempeln, wo auch die Jahreszahl verstellt werden kann, ist ein nahezu endloser Gebrauch möglich. Ansonsten können die Buchungsstempel immer nur eine bestimmte Zeit, meist über einen Zeitraum von zehn Jahren, genutzt werden.

Vorteile

Buchungsstempel bieten die Möglichkeit, viele Angaben auf einer kleinen Fläche übersichtlich unterzubringen. Sie sind ganz leicht zu handhaben. Mithilfe von verstellbaren Datumsangaben lassen sie sich mühelos über Jahre nutzen. Ideal sind Datumstempel mit integriertem Stempelkissen. Sie ermöglichen mehrere Tausend Abdrücke, bevor das Stempelkissen ausgetauscht werden muss. Die Gefahr des Eintrocknens ist bei integrierten Stempelkissen ebenfalls nicht gegeben.

Im Vergleich zum herkömmlichen Buchungsstempel wird die Arbeit mit einem Selbstfärbestempel deutlich erleichtert. Professionelle Buchungstempel halten viele Jahre und können durch die verstellbaren Datumsangaben lange benutzt werden. Bei Modellen ohne integriertes Datum ist die Nutzungsdauer nahezu unbegrenzt.

Nachteile

Als Nachteile wäre die Abnutzung der Stempelplatte zu erwähnen. Bei Stempeln mit Datumsangabe ist zudem das Problem, dass aller paar Jahre ein neues Exemplar angeschafft werden muss, da die meisten Jahresangaben irgendwann enden. Vermeiden lässt sich das mit einem Buchungsstempel mit endlosen Jahreszahlen. Selbstfärbestempel sind häufig etwas teurer als herkömmliche Holzstempel, warten dafür aber mit größerem Komfort auf.

Buchungsstempel - Nutzungsmöglichkeiten

Im Steuerbüro oder in der Buchhaltung einer Firma finden sich häufig Buchungsstempel. Sie dienen zum Vermerk von Kontierung, Kostenstelle, Zahlungsweg, Rechnungslegung usw. Häufig tragen sie auch die Bezeichnung „gebucht“, „kontiert“ oder „bezahlt“. Buchungsstempel werden mit und ohne Datumsangabe angeboten. Enthält der Stempel ein Datum, lässt sich dieses individuell verstellen. Die Buchungs- oder Buchhaltungsstempel kommen auf Dokumenten zum Einsatz. Durch den Stempel wird der Bearbeitungsstatus deutlich. Im Rechnungswesen werden Buchungsstempel bei Eingangs- und Ausgangsrechnungen genutzt. Selbstfärbestempel enthalten noch das Stempelkissen und gehören daher zu den beliebten Modellen.

Auch in Banken und Behörden müssen Zahlungseingänge überwacht und verifiziert werden. Aber auch die Abbuchung wird hier genauestens kontrolliert. Auch in diesen Bereichen kommen Buchungsstempel zum Einsatz.

Synonyme

Buchungsstempel, Buchhaltungsstempel, Kontierungsstempel, Buchung, Buchhaltung, Selbstfärbestempel, Paginierstempel, Fristenstempel


« Stempel