Aktenstempel

Auf Akten und weiteren wichtigen Dokumenten können verschiedene Stempel aufgebracht werden. So lässt sich beispielsweise mittels Adressstempel der Besitzer oder Herausgeber der Akte nachweisen, ein Datumstempel kennzeichnet, wann die Akte angelegt wird. Es gibt aber noch einen ganz anderen Aktenstempel - dieser wird auf Schriftstücken aufgestempelt und trägt den Schriftzug „Für Ihre Akten“.

Aufbau

Stempel mit dem Schriftzug „Für Ihre Akten“ werden meist aus Holz gefertigt, der Text selbst ist auf einer Textplatte aus Gummi aufgebracht. Meist werden diese Stempel als Lagerstempel produziert und sind sofort lieferbar. Auf Wunsch können Sie aber auch die Stempelplatte eines Selbstfärbestempels mit dem Schriftzug „Für Ihre Akten“ anfertigen lassen. Das ist beispielsweise dann sinnvoll, wenn viele dieser Stempelabdrücke gefertigt werden müssen. Der große Vorteil dieser Selbstfärbestempel liegt darin, dass diese mit einem integrierten Stempelkissen ausgestattet sind und so kein separates Kissen vorhanden sein muss.

Weitere Aktenstempel

Vielerorts werden auch Kennzeichen oder Aktenzeichen sowie Kunden-Nummern vergeben. Auch diese können mit einem Stempel auf den Aktendeckel aufgebracht werden. Gleiches gilt für die Bezeichnung von Abteilungen, Referaten und dergleichen mehr.

Wie die anderen Aktenstempel, zu denen beispielsweise die Adress- und Datumsstempel gehören, aufgebaut sind, können Sie in den entsprechenden Rubriken dieses Lexikons nachlesen.

In den Akten selbst werden natürlich noch viele weitere Stempel zum Vorschein kommen. Hier kann es sich beispielsweise um Buchungsstempel, Wortbandstempel, Dienstsiegel, Abteilungsstempel oder um besondere, regelmäßig wiederkehrende Vermerke handeln, für die ebenfalls ein Stempel angeschafft wurde.

Vorteile

Der Holzstempel „Für Ihre Akten“ ist, genau wie alle anderen Lagerstempel, in der Anschaffung sehr kostengünstig. Werden diese Stempelabdrücke öfter gesetzt, ist der Erwerb eines Selbstfärbestempels durchaus überlegenswert.

Wird ein solcher Stempelabdruck aufgebracht, weiß der Empfänger, dass diese Schriftstücke bei ihm verbleiben können, er diese zu seinen persönlichen Unterlagen nehmen sollte und sie nicht zurückgeben muss.

Nachteile

Für den Einsatz der Holzstempel wird ein separates Stempelkissen benötigt. Die Einsatzmöglichkeiten der Aktenstempel sind naturgemäß auch nicht breit gefächert, sondern eher spezifisch. So lässt sich der Stempel „Für Ihre Unterlagen“ wirklich nur für Abschriften, die an andere Beteiligte übergeben oder übersandt werden, nutzen. Absender- bzw. Adress- sowie Datumstempel lassen sich natürlich für viele weitere Zwecke nutzen.

Aktenstempel - Nutzungsmöglichkeiten

Der Stempelaufdruck „Für Ihre Akten“ oder „Für Ihre Unterlagen“ kommt immer dann zum Einsatz, wenn Zweitschriften, Durchschläge oder Kopien von Schriftstücken an Beteiligte, andere Abteilungen oder aber an Behörden übersandt oder überreicht werden und die Dokumente dort verbleiben können.

Alle anderen, beispielsweise auf Aktendeckeln einsetzbare Stempel, zu denen beispielsweise Datumsstempel, Adressstempel, Abteilungsstempel und Buchhaltungsstempel gehören können, sind natürlich für viele weitere Zwecke nutzbar.

Synonyme

Aktenstempel, Unterlagen, Selbstfärbestempel, Holzstempel, Behördenstempel


« Stempel